Firmen – Historie

DSC 1955 wMit der Übernahme der Schreinerei Stemmler begann alles.

Im September 1993 war es soweit und ich wagte den Schritt in die Selbstständigkeit.

Zuerst als Einzelkämpfer, dann wuchs der Stamm der Mitarbeiter nach und nach.

Im Jahre 1997 wurden uns die Räumlichkeiten in der Wielandstr. 23 in Wiesbaden zu eng.

Im November des gleichen Jahres bezogen wir dann unsere neue Werkstatt im Kurt Schumacher Ring 38 in Wiesbaden, wo uns nun ca. 550 qm Werkstatt zu Verfügung stehen. Im Zuge des Umzuges wurde auch der komplette Maschinenpark erneuert und erweitert.

Als der Umzug vollzogen war, stand die Überlegung im Raum den Firmennahmen zu ändern. Nach langer Diskussion wie die Firma nun heißen soll, kam uns Asterix und Obelix auf hessisch zu Hilfe und von diesem Augenblick an war uns klar, dass die Schreinerei einen hessischen Namen bekommen soll, und so wurde der Name DE HOLZHOBBEL geboren.

In den darauf folgenden Jahren wurden immer wieder Maschinen ausgetauscht um die Qualität zu steigern und so den Anforderungen unserer Kunden noch besser entsprechen zu können.

Im Jahre 2010 wurde zu guter letzt noch eine CNC-Maschine angeschafft.